Tauchcomputer Test 2015


Tauchcomputer TestDu bist auf der Suche nach dem besten Tauchcomputer für dich?

Da haben wir eine gute Nachricht für dich. Wir bieten Dir einen gute Tauchcomputer Vergleich 2015 an, bei dem Du selber entscheiden kannst, welcher Tauchcomputer dir am meisten zusagt. Du kannst dir dort alle wichtigen Informationen einholen und dich genau in das Thema Tauchcomputer einlesen.

Wir können dir dazu genau auflisten, welche Vorteile und Nachteile die verschiedenen Tauchcomputer haben um somit deine Wahl des Tauchcomputers zu vereinfachen. Mittlerweile gibt es viele Hersteller, die einem daher interessante Tauchcomputer anbieten können, die alle auf ihre eigene Art und Weise gut sind. Dementsprechend solltest du dir selber ein Bild machen, welche Computer die Leistungen bringen, die du dir selber vorstellst. Schließlich kommt es auf einige wichtige Faktoren an, die ein Tauchcomputer erhalten sollte.

Demnach bekommst du bei uns nicht nur Empfehlungen angeboten, sondern auch einen guten Tauchcomputer Vergleich bei dem dir verschiedene Produkte angeboten werden. Anhand der Daten und Fakten aus unserem Tauchcomputer Test kannst du dir dort kinderleicht ein Bild machen, welche Modelle dir am meisten zusagen und deinen eigenen Vorstellungen entsprechend. Unsere Tauchcomputer Empfehlungen und Vergleiche sollen dir daher eine gute Hilfestellung bieten und dir zeigen, auf was es bei einem hochwertigen Tauchcomputer daher auch ankommt. Schaue dir den Tauchcomputer Vergleich einfach genauer an und lese dich in Ruhe zu den verschiedenen Modellen ein. Du wirst sehen, dass du die einen oder anderen interessanten Informationen finden wirst, die dir bei deiner Entscheidung für einen passenden Tauchcomputer allemal helfen werden.

Top 4 Tauchcomputer Vergleich

Galileo LunaSuunto Zoop TauchcomputerMARES Puck41Bi2UyBkVL
ModellGalileo LunaSuunto ZoopMares PuckSuunto VYPER

ab 619,00 EUR inkl. MwSt.

ab 168,50 EUR inkl. MwSt.

ab 149,00 EUR inkl. MwSt.

ab 228,50 EUR inkl. MwSt.

Wasserfestigkeitbis 330mbis 80mbis 40mbis 150m
Preis-Leistungs-Verhältnis
9/10 Punkten

9/10 Punkten

9/10 Punkten

9/10 Punkten

Unsere Wertung
Vorteile und Nachteile
  • Sehr praktischer Apnoe Modus
  • Hochwertiger Tauchcomputer
  • Digitalkompass
  • Pulsmesser ermöglicht detailliertes messen der Körperfrequenzen
  • Schlauchlose Gasingetration
  • Sehr hohe Tauchtiefe
  • Unter Umständen ist das eckige Design nicht jedermanns Sache
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Viele Funktionen die den Tauchcomputer gerade für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene interessant machen
  • Einfache Datenübertragung via USB
  • Design in verschiedenen Farben
  • Wenigen Käufern gefällt das Tragegefühl nicht
  • Datenanzeige in angenehm großen Ziffern
  • Sehr einfache und unkomplizierte Bedienung
  • Aufstiegsgeschwindigkeit wird angezeigt
  • Helle Displaybeleuchtung sorgt immer für gute Sichtbedingungen
  • Hypoallergenes Gummiarmband
  • Gerade für Einsteiger sehr gut geeignet
  • Misst wichtige Werte wie Tauchtiefe und Aufstiegsgeschwindigkeit
  • 3 verschiedene Betriebsmodi
  • Alarm bei maximaler Tauchtiefe
  • Sauerstoffanteilanzeige
  • Sehr robuster und stabiler Tauchcomputer
  • Großflächiges Display
  • Viele zusätzliche nützliche Funktionen wie beispielsweise Kalender, Alarme und viele mehr

ab 619,00 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 168,50 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 149,00 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 228,50 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

Die 4 besten Tauchcomputer vorgestellt

Suunto Zoop Tauchcomputer

Der Suunto Zoop Tauchcomputer ist ein einfach zu bedienender Computer, der allemal viel zu bieten hat. Sporttaucher können mit diesem Produkt auf der sicheren Seite stehen und sich von dem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis begeistern lassen. Bei diesem Tauchcomputer handelt es sich um ein ideales Einsteigermodell, mit dem man alle gängigen Funktionen nutzen kann. Das bedeutet, dass der Tauchcomputer mit umfassenden Dekompressionsfunktionen versehen ist und man davon ausgehen kann, dass diese einem vieles bieten können. Alleine der Nitrox-Modus ist dort entscheidend und bietet den Nutzern einfach klare Vorteile. Bei steigenden Anforderungen bleibt dieser Tauchcomputer daher ein zuverlässiger Begleiter in den vielen Jahren.

Die Produkthighlights der Suunto Zoop Tauchcomputer bieten einem daher alle ein besonders helles und phosphoreszierendes LCD-Display. Außerdem sind die Tauchcomputer von dieser Firma sehr stabil und strapazierfähig. Dementsprechend bekommt der Kunde eine gewisse Langlebigkeit bei diesem Produkt geboten. Der Hersteller sorgt daher für ausgesprochen gute Leistungen zu einem unschlagbaren Preis. Daher hat der Tauchcomputer bei unserem Test besonders gut abgeschnitten. Wer daher Einsteiger ist und ein hochwertiges Produkt zu einem guten Preis braucht, wird bei diesem Computer nichts mehr falsch machen.

Suunto Zoop Tauchcomputer

ab 168,50 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung › jetzt kaufen bei

Mares Puck

Der Mares Puck Tauchcomputer ist einer der beliebtesten Tauchcomputer beziehungsweise dive computer. Eigentlich handelt es sich hierbei um einen Kult Tauchcomputer, der seinen Kunden einfach viel zu bieten hat. Die Modelle von dem Hersteller sind einfach zu bedienen, einfach zu verstehen und vor allem auch kinderleicht anzuwenden. Des Weiteren werden die Tauchcomputer zu besonders günstigen und guten Preisen angeboten, sodass man bei dem Kauf nichts falsch machen wird.

In unserem Tauchcomputer Vergleich haben wir daher festgestellt, dass es sich um einen vollwertigen und einfach zu bedienenden Computer handelt, bei dem man nicht stundenlang die Bedienungsanleitung lesen muss. Im Gegenteil, denn bei diesen Modellen geht es um mehr. Die einfachen Funktionen und die kinderleichte Bedienung sind nur einer der kleinen Vorteile, die man dort als Nutzer bekommen kann. Es macht einfach richtig viel Spaß, mit dem Tauchcomputer von Mares Puck zu tauchen und mehr zu entdecken. Einfach kann man einen Computer dieser Art gar nicht bedienen. Die logische Benutzerführung ist daher auch für Einsteiger geeignet und hinterlässt somit allemal einen bleibenden Eindruck.

MARES Puck

ab 149,00 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung › jetzt kaufen bei

Sunnto Vyper

Der Suunto Vyper ist ein Tauchcomputer, der eher für Fortgeschrittene geeignet ist. Dieses Modell bietet einfach vielseitige Funktionen an, die man im späteren Tauchstadium allemal nutzen sollte. Daher verfügt dieses Modell über mehrere Betriebsmodi, die allemal viel zu bieten haben. Durch diese ist das Modell daher auch für die unterschiedlichen Tauchbedingungen geeignet, sodass man den Computer jederzeit nutzen kann.

Taucher können mit diesem Modell ihre eigenen Tauchprotokolle erstellen. Dies kann einem deutlich schnell weiter helfen und bietet zusätzlich die besten Möglichkeiten, die Tauchgänge schriftlich festzuhalten. Weitere Analysen und Tauchpläne kann man sich ebenfalls erstellen. In unserem Test haben wir daher auch das Herzstück des Tauchcomputers kennenlernen dürfen. Der spezielle Algorithmus, auch Reduced Grandient Bubble Model genannt, kann die Dekompressionszeit der eigenen Tauchgänge direkt berechnen. Demnach treibt das Modell den Algorithmus zu einer noch besseren Perfektion, damit der Taucher verschiedene Anforderungen erhalten kann. Seit mehreren Jahrzehnten stellt der Hersteller hochwertige Modelle in dem Bereich an und kann daher hochwertige Tauchcomputer bieten, die es einfach in sich haben. Als Taucher wird man merken, was die Modelle einem zu bieten haben.

Die Produkthighlights der Suunto Vyper bieten einem ebenfalls klare Vorteile. Nicht nur der Pressluft – und Messmodus ist dort einfach perfekt, sondern auch die Hintergrundbeleuchtung, die vor allem unter Wasser für eine klare Sicht sorgen kann. Des Weiteren sorgt das Modell für eine besondere Langlebigkeit, da die Tauchcomputer stabil und strapazierfähig sind. Daher bekommt man als Taucher dort klare Vorteile in den Modellen angeboten.

41Bi2UyBkVL

ab 228,50 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung › jetzt kaufen bei

Galileo Luna

Der Galileo Luna Tauchcomputer bietet ein individuelles und zukunftssicheres Modell, dass nicht nur für Einsteiger besonders gut geeignet ist. In den Tiefen der Weltmeeren kann sich jeder wohlfühlen. Dementsprechend bekommt man einen schlauchlosen und flexiblen Tauchcomputer angeboten, mit dem man allemal viel entdecken kann.

Dieser Computer bietet daher sehr viele interessante Features an, die allemal für sich sprechen. Eigentlich kann man mit diesem Modell alles bekommen, was man daher für den perfekten Tauchgang eigentlich auch braucht. Wer daher seine eigenen Erfahrungen sammeln möchte, sollte sich dieses Modell allemal anschauen. In unserem Tauchcomputer Test hat dieser Computer daher bestens abgeschnitten. Man kann den Computer schließlich auch auf die eigenen Bedürfnisse einstellen. Nicht nur die eigene Herzfrequenz kann man mit dem Tauchcomputer messen, sondern auch die Multigasfunktion nutzen. Der Luna bietet daher einen ultimativen Tauchcomputer an, der individuell nach den eigenen Wünschen erweitert werden kann.

Brandneu in der Technik des Tauchcomputers ist der Apnoe Modus. Dank der speziellen Funktion wird das Modell einzigartig. Kaum andere Modelle verfügen über diese Art von Funktionen und können somit einige Vorteile bieten. Das Apnoe Tauchen ist daher auch mit diesem Tauchcomputer allemal möglich. Der Modus kann dementsprechend die Tiefe und auch die Tauchzeit messen, sodass man diese jederzeit detailliert nachverfolgen kann. Zusätzlich lässt sich ein Pulsmesser dort nutzen, der die Reaktionen des Körpers nicht nur messen, sondern auch mit dem eigenen Tauchprofil vergleichen kann. Man bekommt bei diesem Tauchcomputer einfach viele klassische Funktionen geboten, die allemal viel zu bieten haben. Daher kann man dort auch direkt kostenlos ein Upgrade nutzen und kann den Apnoe Modus kennenlernen.

Galileo Luna

ab 619,00 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung › jetzt kaufen bei

Unser Tauchcomputer Test

In unserem Tauchcomputer Test werden einem daher spezielle Modelle aufgezeigt, die wir oben genauer beschrieben haben. Man wird sehen, dass diese einige Unterschiede aufweisen. Allerdings gibt es für jeden Taucher, ob nun Anfänger oder aber auch Fortgeschrittener, die passenden Tauchcomputer, die den Weg in die Welt der Tiefe erleichtern sollen. Die ein oder anderen Modelle zeigen daher besondere Funktionen, die wahrscheinlich nur für Fortgeschrittene wichtig sind. Demnach sollte man im Vorfeld abstimmen, was einem wichtig ist und welche Funktionen unverzichtbar sind. Die passenden Modelle für die eigenen Tauchgänge gibt es daher von verschiedenen Herstellern, die hochwertige und auch günstige Modelle in dem Bereich anbieten können.